Hanika

Unsere unverwechselbaren Gitarren setzen Klangmaßstäbe ...

BASISKLASSE  50 AF

Boden und Zarge aus gold­braun gebeiztem Ahorn­holz mit heller Fichten­decke. Unser Modell 50 AF mit dem sanften Klang­bild ist ideal zur Begleitung von Gesang, da das harmonische Oberton­spektrum der 50 AF sich gut mit oberton­reichen Partnern ergänzt. Aus voll­massiven Ton­hölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hoch­wertiger „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausgestattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durch­gängig mit Ebenholz ver­sperrte Cedro-Hals, Eben­holz-Griff­brett und ein Stegs­attel aus hartem Knochen­material.
Durch die offen­porige, matte Lackierung mit PUR-Mattlack ent­steht eine gegen Schmutz und Gebrauchs­spuren relativ un­empfind­liche Oberfläche, die einen besonders offenen und freien Ton ermöglicht.

 

BASISKLASSE  50 MC

Boden und Zarge aus rotbraunem Mahagoni, die Decke aus Cedern­holz. Die 50 MC über­zeugt durch ein gutes Attack. Sie kommt dadurch nahezu jeder Spiel­technik entgegen und empfiehlt sich besonders für Spieler mit noch nicht ganz ausge­feilter Anschlags­technik.
Aus vollmassiven Ton­hölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hoch­wertige „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausge­stattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durch­gängig mit Eben­holz versperrte Cedro-Hals, Eben­holz-Griff­brett und Stegs­attel aus hartem Knochen­material.
Durch die offen­porige, matte Lackierung mit PUR-Mattlack ent­steht eine gegen Schmutz und Gebrauchs­spuren relativ un­empfind­liche Ober­fläche, die einen besonders offenen und freien Ton ermöglicht.

 

BASISKLASSE  50 MF

Boden und Zarge aus rotbraunem Mahagoni, die Decke aus Fichten­holz. Die 50 MF über­zeugt durch einen warmen Ton. Sie kommt dadurch nahezu jeder Spiel­technik entgegen und empfiehlt sich besonders für Spieler mit noch nicht ganz ausge­feilter Anschlags­technik.
Aus vollmassiven Ton­hölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hoch­wertige „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausge­stattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durch­gängig mit Eben­holz versperrte Cedro-Hals, Eben­holz-Griff­brett und Stegs­attel aus hartem Knochen­material.
Durch die offen­porige, matte Lackierung mit PUR-Mattlack ent­steht eine gegen Schmutz und Gebrauchs­spuren relativ un­empfind­liche Ober­fläche, die einen besonders offenen und freien Ton ermöglicht.

Hanika 52 AF

 

MITTELKLASSE  52 AF

Boden und Zarge aus hochglanz­lackiertem Ahor­nholz mit hochwertiger seidenmatt­lackierter Fichten­decke. Unser Modell 52 AF mit dem sanften Klangbild ist idealer Begleiter von Gesang und im kammermusikalischem Ensemble – einerseits sanft und zurück­haltend, andererseits ausdrucks­stark mit vollem Ton und harmonischem Oberton­spektrum. Aus vollmassiven Tonhölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hochwertiger „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausgestattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durchgängig mit Hartholz versperrte Cedro-Hals, Ebenholz-Griffbrett und Stegsattel aus hartem Knochen­material. Die asymmetrische HANIKA-Fächer­beleistung in Fichte sorgt hier für besten Klang und Stabilität.

 

MITTELKLASSE  54 PC

Boden und Zarge gefertigt aus hoch­wertigem ostindischen Palisander, Decke aus hoch­wertigem Cedernholz. Die Kombination aus Palisander, dem universellsten Klangholz für Gitarren, und Cedernholz sorgt bei diesem Model für gutes Attack und satten Ton. Klanglich optimiert ist dieses Instrument durch die geschlossen porig matt­lackierte Oberfläche.
Aus vollmassiven Tonhölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hoch­wertiger „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausgestattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durch­gängig mit Hartholz versperrte Cedro-Hals, Ebenholz-Griffbrett und Stegsattel aus hartem Knochen­material. Die asymetrische HANIKA-Fächer­beleistung in Fichte sorgt hier für besten Klang und Stabilität.

Hanika 54 PF

 

MITTELKLASSE  54 PF

Boden und Zarge gefertigt aus hoch­wertigem ostindischen Palisander, Decke aus hoch­wertigem Fichtenholz. Die Kombination aus Palisander, dem universellsten Klangholz für Gitarren, und Fichtenholz sorgt bei diesem Model für gutes Attack und satten Ton. Klanglich optimiert ist dieses Instrument durch die geschlossen porig matt­lackierte Oberfläche.
Aus vollmassiven Tonhölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hoch­wertiger „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausgestattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durch­gängig mit Hartholz versperrte Cedro-Hals, Ebenholz-Griffbrett und Stegsattel aus hartem Knochen­material. Die asymetrische HANIKA-Fächer­beleistung in Fichte sorgt hier für besten Klang und Stabilität.

Hanika 56 PC

 

MITTELKLASSE  56 PC

Boden und Zarge gefertigt aus hochwertigem, leichtem Palo Escrito Palisander (Mexico), Decke aus hoch­wertigem Cedernholz. Die Kombination aus Palo Escrito, einem besonders leichtem und ausdrucksstarken Klangholz, und Cedernholz sorgen bei diesem Model für gutes Attack und satten Klang. Optisch ansprechend sind Boden und Zarge in Hochglanz Finish und die Fichten­decke seidenmatt lackiert.
Das schön strukturierte Tonholz gepaart mit dem geschweiften Steg aus ostindischem Palisander und der Palisander-Ahorn-Palisander-Kopfplatte, sind das optische Highlight dieser Gitarre.
Aus vollmassiven Tonhölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hochwertiger „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausgestattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durchgängig mit Hartholz versperrte Cedro-Hals, Ebenholz-Griffbrett und Stegsattel aus hartem Knochen­material. Die asymetrische HANIKA-Fächer­beleistung in Fichte sorgt hier für besten Klang und Stabilität

Hanika 56 PF

 

MITTELKLASSE  56 PF

Boden und Zarge gefertigt aus hochwertigem, leichtem Palo Escrito Palisander (Mexico), Decke aus hoch­wertigem Fichten­holz. Die Kombination aus Palo Escrito, einem besonders leichtem und ausdrucksstarken Klangholz, und Fichten­holz sorgen bei diesem Model für gutes Attack und satten Klang. Optisch ansprechend sind Boden und Zarge in Hochglanz Finish und die Fichten­decke seidenmatt lackiert.
Das schön strukturierte Tonholz gepaart mit dem geschweiften Steg aus ostindischem Palisander und der Palisander-Ahorn-Palisander-Kopfplatte, sind das optische Highlight dieser Gitarre.
Aus vollmassiven Tonhölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit Teflon gelagerter hochwertiger „Rubner-Gold-Mechanik“ und gebuchsten Bohrungen ausgestattet. Qualitäts­merkmale sind zudem der durchgängig mit Hartholz versperrte Cedro-Hals, Ebenholz-Griffbrett und Stegsattel aus hartem Knochen­material. Die asymetrische HANIKA-Fächer­beleistung in Fichte sorgt hier für besten Klang und Stabilität.

Hanika 58 AF

 

OBERKLASSE  58 AF

Boden und Zarge aus goldgelbem tief geriegeltem Ahorn mit einer Decke aus hoch­wertigem Fichten­holz gefertigt. Durch ihre warme Klang­farbe, dem höheren Wirkungs­grad und durch das Doming der Decke, empfiehlt sich die 58 AF als anspruchs­volle Begleitung oberton­reicher Partner. Ausdrucks­stärke und weicher Klang gepaart mit trenn­scharfem Ton zeichnet die 58 AF aus.
Aus sehr hoch­wertigen voll­massiven Ton­hölzern gefertigt, ist diese Gitarre mit einer asymmetrisch gewichteten kuppel­gewölbten Decke mit 7-facher Fächer­beleistung ausge­stattet. Die gebuchste gold­farbene Mechanik mit Ebenholz­wirbel, der aus bestem Hartholz durch­gängig versperrte Cedro-Hals, das hoch­wertige Ebenholz-Griffbrett sowie die 3-lagige Palisander-Ahorn-Makassar-Kopfplatte zeigen die hohe Qualität der 58 AF. Die gesamte Gitarre ist mit einem UV-härtenden Acryllack versehen, die Decke wird für eine bessere Ansprache Natural gefinished.

Hanika 58 CF

 

OBERKLASSE  58 CF

Boden und Zarge aus edelstem Cocobolo mit einer Decke aus hervor­ragendem Fichten­holz gefertigt. Cocobolo zeichnet sich durch eine besonders dichte Holzstruktur aus und gilt als eines der besten Klanghölzer für Gitarren. Zusammen mit der dünnen Fichtenholzdecke erreicht die 58 CF ein sehr gutes Attack bei vollem Klang und einem trenn­scharfen Ton. Diese Gitarre wird hohen Ansprüchen gerecht, sie empfiehlt sich für bewusste Spieler und kann sich gerade bei getragenen Stücken vollends entfalten.
Aus sehr hoch­wertigen voll­massiven Ton­hölzern gefertigt, ist diese Gitarre in Hoch­glanzoptik mit einer kuppelgewölbten Decke und 7-fach Fächer­beleistung ausge­stattet. Die gebuchste gold­farbene Mechanik mit Ebenholz­wirbel, der aus bestem Hartholz durch­gängig versperrte Cedro-Hals, das hoch­wertige Ebenholz-Griffbrett sowie die3-lagige Palisander-Ahorn-Makassar-Kopfplatte zeigen die hohe Qualität der 58 CF. Die gesamte Gitarre ist mit einem UV-härtenden Acryllack hochglanz­lackiert.

 

Hanika 60 PF-NAT

Decke sehr lang gelagerte beste Fichte, Boden und Zargen bester ostindischer Palisander, kuppelgewölbte asymetrische gewichtete Decke, zweifach durchgängig mit Palisander versperrter Cedro-Hals, sehr gutes Ebenholz-Griffbrett, mehrfach verstärker, durchbrochener Kopf, geschweifter Palisander-Steg mit Abalone-Rähmchen, Obersattel Knochen, Randeinlagen um Boden und Decke Palisander, doppelter auf Gehrung geschnittener Mittelspan im Boden, hochwertig gravierter "Rubner" HE-Mechanik mit Ebenholzwirbeln, ganzes Instrument mit einer sehr dünnen, speziellen Naturwachsversiegelung veredelt.

 

Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved.